Home / Aktuelles / Stellenausschreibung

Stellenausschreibung

Die Katholische Studierende Jugend (KSJ), Diözesanverband Paderborn, ist der katholische Schüler*innenverband im Erzbistum Paderborn. Er ist Mitgliedsverband im BDKJ und macht Angebote unter dem Motto „Jugend leitet Jugend“ im Bereich der Bildungsarbeit und Persönlichkeitsentfaltung für Schüler*innen und junge Erwachsene.

Wir suchen zum 01.04.2022 oder früher eine*n
Sachbearbeiter*in (m/w/d) mit 50% BU (19,5 Std./Woche)

Der Dienstsitz ist Dortmund.

Zu den Aufgaben der*s Sachbearbeiter*in gehören:

  • Rechnungswesen (z.B. Belege erfassen und kontieren, Eingabe in Buchhaltungssoftware)
  • Allgemeine Büroarbeit
  • Unterstützung bei der Abrechnung von Zuschüssen und Beantragung von Förderungen
  • Begleitung und Beratung unserer Schülercafés und deren Mitarbeiter*innen in finanziellen Fragen (auch regelmäßig vor Ort)
  • Unterstützung der Verbandsgruppen bei finanziellen Fragen und deren Begleitung
  • Teilnahme an Teamgesprächen in den Diözesangremien mit den ehrenamtlichen Verbandsverantwortlichen sowie den hauptberuflichen Angestellten sowie Zuarbeit in Finanzfragen
  • Weitere Aufgaben:
    • Unterstützung der Diözesanleitung sowie enge Zusammenarbeit mit dem Verbandsträger
    • Mitarbeit in Arbeitskreisen des BDKJ nach Absprache

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation entsprechend den Aufgabenbereichen
  • Sehr gute Kenntnisse im Rechnungswesen
  • Sicherer Umgang mit gängigen Office-Programmen und Buchhaltungssoftware (z.B. Lexware)
  • nach Möglichkeit Erfahrung in der Jugend(verbands)arbeit
  • Identifikation mit den Zielen und Grundlagen der KSJ, insbesondere die Bereitschaft, für die ehrenamtliche Verbandsleitung zu arbeiten, sowie eine lebendige Zugehörigkeit zur katholischen Kirche
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (Abend- und Wochenendtermine)
  • Organisations- und Kommunikationsfähigkeit sowie selbständige Arbeitsweise
  • Mobilität (Führerschein Klasse B sowie Bereitschaft zur gelegentlichen dienstlichen Nutzung des privaten PKW)
  • enge Kooperation mit den verbandlichen Verantwortungsträger*innen

Wir bieten:

  • Vergütung nach KAVO inkl. zusätzlicher Altersversorgung (VBLU)
  • Zusammenarbeit mit engagierten Mitarbeiter*innen und Ehrenamtlichen
  • Selbstverantwortliches Arbeiten mit viel Gestaltungspotential
  • Weiterentwicklung der eigenen persönlichen sowie beruflichen Kompetenzen sowie Möglichkeiten zur Teilnahme an spezifischer Aus- und Fortbildung

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen (gerne auch als pdf-Dokument per Mail) möglichst bis zum 28.02.2022 an Frau Frauke Marzinek marzinek@ksj-pb.de oder postalisch an: KSJ Diözese Paderborn e.V.; z. Hd. Frauke Marzinek; Propsteihof 10, 44137 Dortmund.

Unterlagen können nur zurückgesendet werden, wenn ein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegend ist.

Top